Sehr geehrter Patient,

  

seit vielen Jahren trifft sich die Selbsthilfegruppe Prostatakrebs in Hann.Münden in den Räumen des Nephrologischen Zentrums Niedersachsen.
In der Gruppe erfolgt ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch, regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen -  
nicht nur rund um den Prostatakrebs  -werden angeboten.

Mit großer Freude verfolgt die Abteilung für Urologie das Engagement der Selbsthilfegruppe.
Es ist eine große Unterstützung für unsere Arbeit, wenn vom Prostatakrebs betroffene Patienten die Möglichkeit erhalten, mit selber Betroffenen  Fragen und Behandlungsabläufe aus eigener Sicht zu besprechen.
Die Zusammenarbeit mit der Selbsthilfegruppe rundet das Behandlungskonzept unserer Patienten ab.

 

Ich möchte daher die Patienten bitten, sich selbst einen Eindruck von der Arbeit der Selbsthilfegruppe zu verschaffen und an einem der bekanntgegebenen Termine am Treffen der Gruppe teilzunehmen. Für sehr viele Patienten ist es nicht bei dem einen Besuch geblieben.

Ich wünsche der Gruppe weiterhin viel Erfolg und Spaß an der ehrenamtlichen Tätigkeit zum Segen der Mitpatienten.  

Dr. med. J. Küster                              


Ltd. Arzt d. Abt. Urologie
u. Nierentransplantation 

 

Bilder mit freundlicher Unterstützung vom NZN freigegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen